Logistik ohne Grenzen

Wie Steinbach sich die Flottenmanagementlösung von ForkOn zunutze macht

Die Steinbach Spedition und Logistik ist ein familiengeführtes Unternehmen, das seinen Kunden seit 1963 in allen Fragen rund um die Logistik zur Seite steht. Mit individuellen Logistikkonzepten helfen 250 Mitarbeiter täglich dabei, für ihre Kunden die besten Lösungen bei Transport und Logistik zu finden.

Die Aufgabe:

Der Anspruch von Steinbach, den Überblick über alle Gabelstapler und deren Auslastung zu behalten, konnte bisher nur unzureichend erfüllt werden, da die Daten der unterschiedlichen Staplerhersteller nicht miteinander abgeglichen werden konnten. Daher benötigte Steinbach eine Lösung, die alle Flottendaten herstellerunabhängig miteinander vergleicht und analysiert.

Die Lösung:

Mit dem Einsatz der ForkX Software konnten gleich mehrere Probleme gelöst werden. Die herstellerunabhängige Datenauswertung verbesserte die Planung rund um die Auslastung der Fahrzeuge. Das übersichtliche Dashboard zeigt die Wartungsintervalle der einzelnen Fahrzeuge an, wodurch keine UVV-Prüfungen mehr versäumt werden.

“Ein großer Pluspunkt von ForkX ist die schnelle Implementierung, die dazu führt, dass manche Prozesse quasi über Nacht automatisiert wurden. In der Vergangenheit mussten Daten manuell erfasst, zugeordnet und geprüft werden, mit ForkX benötigen wir nur noch einen Bruchteil der Zeit. Als innovationsfreudiges Unternehmen sind wir daran interessiert, die Digitalisierung unserer Intralogistikprozesse schnell und zuverlässig voranzutreiben. Daher freuen wir uns darüber, in ForkOn einen sehr kundenorientierten Partner gefunden zu haben, der uns dabei mit individuellen Lösungen unterstützt.“

“Ein großer Pluspunkt von ForkX ist die schnelle Implementierung, die dazu führt, dass manche Prozesse quasi über Nacht automatisiert wurden.”

Philipp Schulz
Projektleiter / stellvertr. Leiter Logistik

Jetzt Kontakt aufnehmen